Die Fathie Moschee in Pforzheim

04.04.2014

Bild Moschee
Ende Februar haben wir uns mit dem Bus aufgemacht zur Fathie Moschee in Pforzheim.
Zu Beginn der Führung mussten wir unsere Schuhe ausziehen und durften dann in die Moschee hineingehen. Die Moschee ist schön verziert und es gab viele Dinge zu entdecken.  Der Imam zeigte uns den typischen Gebetsruf.
Frau Tatar, die Führerin, erzählte uns etwas über den Islam wie z.B. die 5 Säulen des Isalm, Regeln und Pflichten. Dann erklärte sie uns Wichtiges zur Moschee und berichtete über Aktivitäten und Veranstaltungen der Gemeinde. Wir durften Fragen stellen und diese wurden ausführlich beantwortet.
Im Anschluss gingen wir in den Gebetsbereich der Frauen nach oben. Hier ist auch ein Raum für die Koranschule der Kinder.  
Am Ende gingen wir in den Keller der Moschee. Hier waschen sich die Muslime vor dem Gebet. Zudem ist hier eine Cafeteria in der wir unser Vesper essen konnten. Zusätzlich gab es einen kleinen Kiosk.
Danach fuhren wir mit dem Bus zurück zur Schule. Der Ausflug in die Fathie Moschee ist eine Erfahrung die man machen sollte.


Jana Lea Reiling, Klasse 6a

Zurück