6. Neues Team übernimmt Führung (1996-1997)

Rektor Peter Schneider und Konrektor Wolfgang Frey
Am 18. Juli 1996 wird Herr Realschulrektor Dieter Vielsack in den Ruhestand verabschiedet. Ihm folgt im Oktober 1996 sein Stellvertreter Herr Konrektor Wolfgang Köhler. Ein ständiger Gesprächskreis zwischen Eltern, Lehrern und Schülern wird eingerichtet. Gemeinsam werden in den folgenden Jahren regelmäßig aktuelle pädagogische Themen erörtert, die zum Beispiel das Lernen lernen oder die Berufswahlfähigkeit betreffen.

Mit Herrn Realschulrektor Peter Schneider, der ab Juni 1997 die Geschicke der Schule leitet, und Herrn Wolfgang Frey, der im Juli 1997 zum Konrektor ernannt wird, erhält die Schule ein neues Führungsteam.   Im Rahmen eines Schulfestes wird der mit einem Kostenaufwand von ca. 100 000 DM neu gestaltete Schulhof eingeweiht. Herr Christian Helms, der Architekt, stellt seine Planungen kostenlos zur Verfügung. Während eines weltweiten Schulfunktags nehmen die Schülerinnen und Schüler über den Äther Kontakt mit anderen auf.